Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen mehr verpassen.

23.01.2020 – 11:31

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 23.01.2020: Linden: Kontrolle in der Wiesenstraße in Leihgestern - Drogen sichergestellt

Gießen (ots)

Mehrere Beweismittel, darunter fast 50 Gramm Drogen, haben Polizeibeamte der Polizeistation Gießen Süd am Mittwochabend bei einem 27 - Jährigen Slowaken in Linden sichergestellt.

Die Beamten hatten den Mann, der mit seinem Skoda gegen 21.15 Uhr in der Wiesenstraße in Leihgestern unterwegs war, angehalten und kontrolliert. Schon beim ersten Hinsehen entdeckten die Polizisten eindeutige Anzeichen auf einen Drogenkonsum des 27 - Jährigen. Bei der Durchsuchung des Mannes und des Fahrzeuges, in dem sich noch eine Mitfahrerin befand, fanden die Ordnungshüter ein offenbar griffbereites Einhandmesser. Weiter entdeckten sie noch eine Machete und mutmaßliches Einbruchwerkzeug.

Dazu wurden etwa 50 Gramm Crystal Meth, das sich in einem Rucksack befand, sichergestellt.

Der Mann wurde festgenommen. Auf der Dienststelle musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen