PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

09.05.2021 – 05:14

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hünfeld-L3176 (ots)

Am Samstag, den 08.05.2021 gegen 21:45 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die L3176 aus Hünfeld kommend in Fahrtrichtung Fulda. An der Auffahrt Hünfeld Nord wollte er auf die B27 in Fahrtrichtung Fulda auffahren. Diese ist jedoch wegen Bauarbeiten komplett gesperrt. Er fuhr dennoch auf die Auffahrt auf, drehte dort und wollte wieder zurück nach Hünfeld fahren. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Hünfelder, der aus Hünfeld kam und in Richtung Michelsrombach fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, sodass der Pkw des Hünfelders seitlich gegen die Baustellenabsperrung schlitterte. Dabei wurden mehrere Warnbaken mitgerissen und eine Baustellenabtrennung beschädigt. Eine Warnbake geriet in den Gegenverkehr und beschädigte dabei einen entgegenkommenden Pkw. An allen beteiligten Pkw entstand Sachschaden. Der komplette Sachschaden wird auf ca. 5000 EUR geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen