PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

23.10.2020 – 16:24

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfall mit Sachschaden

NiederaulaNiederaula (ots)

Am Mittwoch (21.10.), um 17:30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Mann aus Bleicherode mit seinem Lkw den Autobahnzubringer der A7 und hatte die Absicht, nach links auf die Bundesstraße 62 in Fahrtrichtung Niederaula einzubiegen. Zur selben Zeit befuhr ein 33-jähriger Mann aus Ottrau, ebenfalls mit einem Lkw, die Bundesstraße 62 von Niederaula kommend in Richtung Niederjossa und in der entgegengesetzten Richtung befuhr ein 68-jähriger Mann aus Bad Liebenstein mit seinem 7er BMW die Bundesstraße 62 von Niederjossa kommend und hatte die Absicht, nach links auf den Autobahnzubringer zu fahren. Hierzu ordnete sich der Mann mit seinem BMW auf dem Linksabbiegestreifen ein und wartete an der Haltelinie. Trotzdem der 59-jährige Lkw-Fahrer aus Bleicherode wartepflichtig gewesen wäre, fuhr er in den Einmündungsbereich ein, bremste dann aber bis zum Stillstand seines Lkw`s und kam auf der ersten Fahrbahn der Bundesstraße 62 zum Stehen. Dies sah der 33-jährige Mann aus Ottrau und versuchte deshalb mit seinem Fahrzeug nach links auszuweichen und stieß Frontal mit dem auf der Linksabbiegespur befindlichen BMW zusammen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen