PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

07.06.2020 – 14:16

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfallmeldungen aus dem PP Osthessen

FuldaFulda (ots)

Lauterbach - Geparkten VW-Fox beschädigt

Am Samstag zwischen 10:00 Uhr und 21:20 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer beim Ein-/Ausparken einen blauen VW-Fox, welcher in Lauterbach in der Straße "Am Brennerwasser" Höhe Hausnummer 5 geparkt hatte. Der Sachschaden an der Beifahrertür wird auf 1.000,- Euro beziffert. Hinweise zur o.a. Verkehrsunfallflucht werden an die Polizeistation Lauterbach unter der Telefonnummer 06641-9710 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache erbeten.

Berichterstatter: PSt. Lauterbach - PHK Peppler, O.

Verkehrsunfall in Rotenburg

Am 05.06.2020, um 16.43 Uhr kam es in Rotenburg/F. zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten Personen. Ein 32 jähriger Mann aus Rotenburg wollte mit seinem PKW vom Parkplatz des Rewe-Marktes auf die B 83 in Richtung Alheim einbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 70 jährigen Mannes aus Wildeck. Der Wildecker war auf der B 83 in Richtung Alheim unterwegs. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Fahrer wurden jeweils leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden beträgt ca. 13500 EUR.

Berichterstatter: PSt. Rotenburg - POK Weirich

Klein-Lkw überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt.

Glück im Unglück hatte der 29-jährige Fahrer eines Opel Kleinbusses, als er sich auf der Fahrt von Rasdorf in Richtung Geisa, ausgangs einer Rechtskurve, mit seinem Fahrzeug überschlug. Der Fahrer war am Samstag, 06.06.2020, gegen 10.34 Uhr unterwegs, als es aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit zum Alleinunfall kam. Der Fahrer zog sich lediglich Schürfwunden zu. Der Sachschaden beträgt rund 10 000 EUR. Der Fahrer hat ein erhebliches Bußgeld zu erwarten.

Berichterstatter: PSt. Hünfeld - Scheuring, POK

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 /105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen