Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

20.12.2019 – 20:02

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pressemitteilung der Polizeistation Hilders

Hilders (ots)

Am Freitag, den 20.12.2019 gegen 17:05 Uhr kam es auf der B458 zwischen der Kreuzung Steinwand und Friesenhausen auf Höhe der Einmündung Eichenwinden zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten und erheblichem Sachschaden.

Ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus Gersfeld kam von der Kreuzung Steinwand und wollte zunächst auf der B458 nach links in eine kleine untergeordnete Straße abbiegen. Hierzu musste er jedoch auf der Bundesstraße stehen bleiben um dem Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Ein 26-jähriger PKW-Fahrer aus Poppenhausen kam ebenfalls von der Kreuzung Steinwand und erkannte zu spät, dass auf seiner Fahrbahn ein anderer PKW-Fahrer anhielt. Er fuhr mit relativ hoher Geschwindigkeit auf den in diesem Moment noch stehenden PKW auf. Beide Beteiligte wurden leicht verletzt ins Klinikum nach Fulda gefahren. An beiden PKWs entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Weikard, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen