PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

04.11.2020 – 12:46

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer fährt wiederholt ohne Führerschein - Wagen zudem nicht zugelassen

Hüllhorst, Lübbecke (ots)

Auf der B 239 bei Hüllhorst entdeckte eine Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Lübbecke am Dienstag gegen 21.15 Uhr ein Mazda ohne Zulassungssiegel und TÜV-Plakette auf den Kennzeichen. Zudem waren die Nummernschilder nicht für ein Auto, sondern einen Anhänger ausgegeben. Daraufhin hielten sie das Fahrzeug an. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Wagen bereits vor fast drei Jahren stillgelegt wurde. Zudem konnte der Lübbecker keinen Führerschein vorweisen. Weitere Überprüfungen ergaben, dass der 53-Jährige schon mehrfach wegen gleich gelagerter Fälle aufgefallen war. Deshalb sowie wegen Trunkenheit im Straßenverkehr war der Mann von zwei Staatsanwaltschaften zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Hinzu kommen nun die neuen Vorwürfe. Das Auto wurde vor Ort abgestellt und die Beamten behielten die Autoschlüssel ein.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke
Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke