Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

04.02.2019 – 15:56

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Auto gegen Fußgänger - Unfall auf der Portastraße

Porta Westfalica (ots)

Am Sonntagabend ist es auf der Portastraße Ecke Lannertstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde eine Fußgängerin verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 19.15 hatte ein 63 Jahre alter Mann aus Minden mit einem Mercedes aus Richtung Hausberge kommend die Portastraße befahren. Zur gleichen Zeit überquerte eine 23-jährige Mindenerin in entgegengesetzter Richtung gehend die Fußgängerfurt der Lannertstraße, in die der Autofahrer rechts abzubiegen beabsichtigte. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Unfallbeteiligten. Dabei erlitt die Fußgängerin Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung durch die alarmierten Rettungskräfte in das Klinikum Minden eingeliefert.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke