Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

10.08.2018 – 04:50

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Einbruch in Ladengeschäfte - Fahndung mit mehreren Streifen - Mehrere Täterfestnahmen auf frischer Tat durch aufmerksame Bürger ermöglicht

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Stadt St. Peter

Am frühen Morgen des 10.08.2018 gegen 03:25 Uhr meldeten mehrere Notrufteilnehmer Einbrüche in ein Wohn- und Geschäftshaus in St. Peter in Ladengeschäfte. Insgesamt seien 4 Täter am Werk. Ein Fluchtwagen würde bereit stehen.

Die Anrufer verhielten sich besonnen und gaben über Notruf gute Beschreibungen der Situation und der Personen durch ohne die Täter dabei zu stören.

So konnten ausreichend Kräfte herangeführt werden um noch bei der Tatausführung drei der vier beobachteten Täter auf frischer Tat festzunehmen. Nach dem vierten wird derzeit gefahndet. Es gibt zudem einige Ermittlungsansätze.

An den Ladengeschäften entstand erheblicher Sachschaden.

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell