Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

28.09.2020 – 14:00

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine/Lengerich, weitere Autoaufbrüche

Rheine/Lengerich (ots)

In Rheine und Lengerich werden in letzter Zeit häufig Autos aufgebrochen. Nicht selten finden die Diebe Taschen, Handtaschen oder sogar offen im Wagen herumliegende Portemonnaies - eine leichte Beute, ist die Fensterscheibe erst einmal eingeschlagen. Daher erinnert die Polizei Steinfurt noch einmal mit Nachdruck daran, keine Wertgegenstände im Auto zu lassen. Auch verschlossene Taschen, Beutel und Rucksäcke erwecken die Aufmerksamkeit von Kriminellen, da der Inhalt dieser Aufbewahrungsmittel wertvoll sein könnte. Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe bei der Suche nach den Tätern, in Rheine unter Telefon 09571/938-4215, in Lengerich unter Telefon 05481/9337-4515. Folgende Diebstähle und versuchte Diebstähle hat es in den vergangenen Tagen gegeben: Rheine: Ort: Schüttemeyerstraße, Zeit: zwischen Freitag (25.09.2020), 16.00 Uhr, und Samstag, 17.00 Uhr Am Firmenfahrzeug einer 59-jährigen Nutzerin ist versucht worden, die rechte Seitenscheibe einzuschlagen. Das Dach des grauen VW-Cabrios wurde eingeschnitten. Die Täter gelangten jedoch nicht ins Fahrzeug. Ort: Schüttemeyerstraße, Zeit: zwischen Freitag (25.09.2020), 21 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr Unbekannte haben die Seitenscheibe hinten rechts eines grauen Audis zerstört. Ob Dinge entwendet wurden, ist nicht klar. Ort: Staelskottenweg, Zeit: zwischen Freitag (25.09.2020), 20.00 Uhr, und Samstag, 8.20 Uhr Der Geschädigte hatte sein Auto am Abend abgeschlossen abgestellt. Am nächsten Morgen stellte er fest, dass die Wagentür offen stand und das Auto augenscheinlich durchsucht worden war. Ort: Breite Straße, Zeit: zwischen Freitag (25.09.2020), 21.00 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr Unbekannte Täter haben die Seitenscheibe rechts eines Autos zerstört. Ob Dinge entwendet wurden, konnte die Geschädigte nicht sagen. Ort: Bayernstraße, Zeit: Samstag (26.09.2020), 14.30 Uhr, bis Sonntag, 12.00 Uhr Unbekannte haben die Fahrerscheibe des weißen Daihatsus eines 55-jährigen Geschädigten eingeschlagen. Sie stahlen eine Jacke im Wert von rund 60 Euro. Ort: Aloysiusstraße, Zeit: Sonntag (27.09.2020), 20.00 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr Die rechte Seitenscheibe eines geparkten Autos ist eingeschlagen worden. Eine auf dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche wurde entwendet. Ort: Vechteweg, Zeit: Sonntag (27.09.2020), 21.30 Uhr, bis Montag, 00.00 Uhr Ein brauner Skoda ist auf unbekannte Weise geöffnet worden. Unbekannte Täter haben eine Geldbörse, die sich im Handschuhfach befand, mitgehen lassen. Ort: Dechant-Pietz-Straße, Zeit: Montag (28.09.2020), 01.30 Uhr Der graue VW eines 53-jährigen Geschädigten ist im Zeitraum zwischen Mitternacht und den frühen Morgenstunden aufgebrochen worden. Die Täter schlugen die Beifahrerscheibe ein. Im Fußraum lag eine Handtasche, die entwendet wurde. Darin befanden sich sowohl Bargeld als auch diverse Papiere. Lengerich: Ort: Bodelschwingstraße, Zeit: Samstag (26.09.2020), 20.00 Uhr, bis Sonntag, 12.30 Uhr Aus der Mittelkonsole des grauen Audis eines 61-Jährigen ist die Geldbörse entwendet worden. Ort: Gemptplatz, Zeit: Samstag (26.09.2020), 22.28 Uhr, bis Sonntag, 01.30 Uhr Unbekannte Täter haben die Scheibe an der Beifahrerseite eines blauen Skodas kaputtgeschlagen. Sie stahlen anschließend aus dem Handschuhfach das Portemonnaie des Geschädigten, das sowohl Bargeld als auch Papiere enthielt. Ort: Bahnhofstraße, Zeit: Sonntag (27.09.2020), zwischen 02.00 Uhr und 08.00 Uhr Auf der Beifahrerseite haben Unbekannte die Scheibe eines grauen Fords eingeschlagen. Aus dem Wagen ist eine schwarze Ledergeldbörse gestohlen worden, die zuvor im Ablagefach der Mittelkonsole lag. Ort: Widumweg, Zeit: Sonntag (27.09.2020), 19.00 Uhr, bis Montag, 05.25 Uhr Der schwarze VW eines 32-Jährigen ist von unbekannten Tätern aufgebrochen worden, die Scheibe an der Fahrerseite wurde eingeschlagen. Es wurde nichts entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt