PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

30.09.2021 – 09:44

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Dortmunderin fährt in Graben

Recklinghausen (ots)

Am Mittwoch um 15:00 Uhr fuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Dortmund auf dem Dordrechtring über die Gegenfahrbahn in einen Graben. Hier kam das Auto zum Stehen. Bei dem Unfall wurde ein Verkehrsschild beschädigt. Die Feuerwehr befreite die Frau aus dem Auto. Die genaue Unfallursache steht noch nicht fest. Die Frau erklärte Schmerzen vor dem Unfall gehabt zu haben. Bei dem Unfall selber wurde sie nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 16.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen