PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

08.07.2021 – 08:38

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Unfall im Einmündungsbereich - Fahrradfahrer leicht verletzt

Recklinghausen (ots)

Am Mittwoch kam es, gegen 20:00 Uhr, an der Kreuzung Bochumer Straße/Dr-Isbruch-Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer. Eine 21-jährige Recklinghäuserin fuhr mit ihrem Auto in Richtung Recklinghausen-Süd und bog nach rechts auf die Dr.-Isbruch-Straße ab. Ein 31-jähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen war zur gleichen Zeit auf dem Radweg der Bochumer Straße in gleicher Richtung unterwegs. Kurz vor der Einmündung verließ er kurzzeitig den Radweg, umrundete eine Litfasssäule und querte schließlich die Dr.-Isbruch-Straße. Dabei kollidierte er dann mit dem Auto der 21-Jährigen und stürzte. Es entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Corinna Kutschke
Telefon: 02361 / 55 - 1032
E-Mail: corinna.kutschke@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Storys aus Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen