Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

23.06.2020 – 11:31

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Marl: Auffahrunfall mit drei Verletzten

Recklinghausen (ots)

Am Montag, um 14:15 Uhr, standen zwei Autos hintereinander auf einem Parkplatz an der Dorstener Straße gegenüber der Auffahrt zu A52 (Fahrtrichtung Haltern am See). Eine 45-jährige Autofahrerin aus Gladbach und hinter ihr ein 89-jähriger Autofahrer aus Herten mussten verkehrsbedingt warten. Ein 52-jähriger Autofahrer aus Herten fuhr auf das Auto des 89-Jährigen auf. Sein Auto wurde durch den Aufprall auf das Auto vor ihm aufgeschoben. Der 89-Jährige, seine 83-jährige Beifahrerin und die 45-Jährige verletzten sich leicht. Eine Behandlung im Krankenhaus war nicht erforderlich.

An den Fahrzeugen entstand 5.000 Euro Sachschaden. Alle Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen