Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

07.10.2019 – 14:30

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Gladbeck

Am Sonntag, gegen 22:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten schwarzen Audi A4 an der Landstraße. Der 55-Jährige Fahrer aus Gladbeck hatte angehalten, um seinen Beifahrer aussteigen zu lassen. Dabei ist der unbekannte Autofahrer gegen die Fahrzeugseite gestoßen. Nach dem Unfall hatte er sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Bei dem Auto des Flüchtigen soll es sich einen silbernen Mercedes mit amtlichem Kennzeichen aus dem Kreis Recklinghausen handeln. An dem Audi entstand ca. 4.000 Euro Sachschaden.

Marl

Am Montagvormittag (10:20 Uhr - 12:30 Uhr) beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten weißen BMW 1er Baureihe. Das Auto stand an der Hervester Straße auf dem Parkplatz des Marienhospitals. Es entstand 2.500 Euro Sachschaden. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursacher soll es sich um einen blauen Lieferwagen handeln.

Hinweise zu den Sachverhalten nimmt das zuständige Verkehrskommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen