Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

01.10.2019 – 16:51

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel: Protestaktion gegen Fällen einer alten Eiche

Recklinghausen (ots)

Am 30.09. gegen 23.30 Uhr stellten Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifenfahrt in Castrop-Rauxel auf der Heerstr. mehrere Personen an einem Baum fest. Ein junger Mann hatte sich zudem in der Baumkrone angebunden. Ermittlungen ergaben, dass es sich hierbei um eine Protestaktion gegen eine für den 01.10. geplante Fällung einer alten Eiche handelte.

Die Anwesenheit der 12-köpfigen Gruppe wurde als Spontandemonstration gewertet, die polizeilich begleitet wurde.

Das für den 01.10. geplante Fällen der alten Eiche wurde nicht durchgeführt.

Aktuell (Stand 16.15h) befinden sich noch 3 - 5 Versammlungsteilnehmer sowie die Person in der Baumkrone am Veranstaltungsort.

Die Versammlung verlief bisher störungsfrei.

Für Rückfragen: 01525 7933558

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Andreas Wilming-Weber
Telefon: 02361/55-1030
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen