Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

18.09.2019 – 14:29

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Castrop-Rauxel/Haltern am See: Einbrüche

Recklinghausen (ots)

Castrop-Rauxel

Heute Morgen wurde festgestellt, dass unbekannte Täter zunächst eine Tür aufgehebelt hatten und dann in eine Lagerhalle auf der Wartburgstraße eingedrungen waren. In der Halle steht ein Firmenlastwagen, aus dem die Täter zwei Kettensägen der Marke Stihl, sowie eine Motorflex und einen Akku stahlen.

Haltern am See

In der Nacht zu Mittwoch hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf, um in die Räume einer Bau- und Gartentechnikfirma auf der Straße Münsterknapp zu gelangen. Die Täter durchwühlten das Büro und stahlen Bargeld, zwei Laptop und Fahrzeugpapiere.

Ebenfalls in der Nacht zu Mittwoch versuchten unbekannte Täter zunächst zwei Türen aufzuhebeln, um in eine Firma für landwirtschaftliche Maschinen an der Münsterstraße einzubrechen. Als die misslang hebelten sie ein Fenster auf und drangen in die Werkstatt der Firma ein. Die Täter stahlen Bargeld, zwei Motorsägen der Marke Stihl und mehrere Schneideschutzhosen.

Ebenfalls im gleichen Tatzeitraum drangen unbekannte Täter in die Räume eines Reitstalls auf Münsterstraße ein. Die Täter nahmen zumindest einen Tresor und zwei Laptop mit. Mögliche Tatzusammenhänge können derzeit nicht ausgeschlossen werden und werden derzeit geprüft.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen