Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

12.08.2019 – 10:31

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Verkehrsunfall mit vierbeteiligten Autos

Recklinghausen (ots)

Sonntag, gegen 15 Uhr, fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf der Kampstraße, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das geparkte Auto noch gegen zwei davor stehende Autos geschoben. Es entstand insgesamt 8.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 29-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Alkohol getrunken und Drogen genommen hatte, wurde er mit zur Wache genommen, wo ihm Blutproben entnommen wurden. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell