Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

09.07.2019 – 15:05

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Bottrop: Frau angefahren und geflüchtet

Recklinghausen (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zu einem Vorfall auf dem Parkplatz gegenüber des Knappschaftskrankenhauses in Bottrop sagen können. Am Dienstag stritten sich gegen 9.30 Uhr nach bisherigen Erkenntnissen eine 45-jährige Frau aus Oberhausen und ein bislang unbekannter männlicher Autofahrer um die Belegung eines Parkplatzes. Die Frau habe in eine frei werdende Parkbox fahren wollen und wartete davor. Der Unbekannte sei an der im Auto wartenden Frau vorbeigefahren und habe ebenfalls Anspruch auf den Parkplatz erhoben. Die Oberhausenerin sei daraufhin ausgestiegen, um ihren Anspruch durchzusetzen. Als der Mann trotzdem in die Parkbox fahren wollte, stellte sich die Frau vor den freien Parkplatz. In der Folge soll der Unbekannte die Frau absichtlich angefahren haben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer flüchtete im Anschluss. Die Oberhausenerin beschreibt den Mann wie folgt: männlich, ca. 55-60 Jahre alt, graumelierte Haare, gut gekleidet. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat Gladbeck unter 0800-2361111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen