PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

22.09.2021 – 08:35

Polizei Hagen

POL-HA: 27-Jähriger unter Drogeneinfluss auf E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs

Hagen-Mitte (ots)

Am Dienstagnachmittag (21.09.2021) kontrollierte ein Beamter der Motorradstaffel der Polizei Hagen in der Innenstadt einen 27-jährigen Mann, der unter Einfluss von Betäubungsmitteln auf einem E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs war. Gegen 16.30 Uhr wurde der Polizist im Kreuzungsbereich der Bahnhofstraße und der Hindenburgstraße auf den Hagener aufmerksam. Dieser befuhr mit seinem E-Scooter den dortigen Gehweg. Bei genauerem Hinsehen konnte der Beamte ebenfalls feststellen, dass an dem Fahrzeug nicht das erforderliche Versicherungskennzeichen angebracht war. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle konnte der 27-Jährige dann auch keinen Nachweis über eine bestehende Versicherung vorzeigen. Der Hagener zeigte während der Kontrolle ein auffälliges Verhalten, weshalb der Beamte sich zu der Durchführung eines Drogentests entschloss. Dieser schlug kurze Zeit später auf den Wirkstoff THC an. Der 27-Jährige musste eine Blutprobe abgeben und erhielt Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und des Führens eines Fahrzeuges unter Rauschmitteleinfluss. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell