PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

14.06.2021 – 12:37

Polizei Hagen

POL-HA: 29-jähriger Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

Hagen-Vorhalle (ots)

Bei einem Verkehrsunfall verletzte sich am Sonntagmorgen (13.06.2021) in Vorhalle ein 29-jähriger Motorradfahrer leicht. Der Wetteraner befuhr gegen 10.25 Uhr mit seiner Kawasaki die Weststraße in Richtung Hagen Innenstadt. Er benutzte die linke Fahrspur. Auf Höhe eines dortigen Autohauses kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu dem Zusammenstoß mit dem PKW eines 20-jährigen Meinerzhageners. Dieser benutzte mit seinem schwarzen VW die rechte Fahrspur neben dem Motorradfahrer und wollte nach bisherigem Stand der Ermittlungen einen Fahrstreifenwechsel vollziehen. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte der 29-Jährige und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Hagener Krankenhaus. Das Zweirad wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 2.600 Euro geschätzt. Mit den Ermittlungen zur Unfallursache beschäftigt sich nun das Verkehrskommissariat. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen