PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

25.01.2021 – 13:09

Polizei Hagen

POL-HA: Rauschgiftspürhund findet diverse Drogen in Wohnung

Hagen (ots)

Am Sonntagnachmittag erhielt die Polizei Hagen gegen 15:15 Uhr einen Einsatz in der Straße Hüttenplatz wegen einer hilflosen Person. Die 82-jährige Wohnungsmieterin war nach bisherigen Ermittlungen nach einem medizinischen Notfall verstorben. Im weiteren Einsatzverlauf kam der 22-jährige Enkel, der aktuell bei der Seniorin wohnt, nach Hause. Es stellte sich heraus, dass sich in der Wohnung diverse Betäubungsmittel, Hanfpflanzen, dazugehörige Gegenstände wie Feinwaagen und Waffen befanden. Zusätzlich fanden die Beamten zwei Tresore mit noch unbekanntem Inhalt und ein E-Bike, das vermutlich geklaut wurde. Bei der Durchsuchung der Wohnung war ein Rauschgiftspürhund im Einsatz.

Die Betäubungsmittel und die weiteren aufgeführten Gegenstände wurden durch die Polizei sichergestellt und zum Teil beschlagnahmt. Ein Ermittlungsverfahren gegen den 22-Jährigen wurde eingeleitet. Er wurde wegen des Verdachts des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt. Die Ermittlungen dauern an. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen