Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

22.10.2019 – 09:55

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: 39jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Mönchengladbach (ots)

Bei einem Auffahrunfall auf der Alsstraße in Eicken ist gestern um 9.10 Uhr ein 39jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden.

Er war in Richtung Bozener Straße unterwegs, als er nach rechts blinkte und die Geschwindigkeit reduzierte, um in eine Grundstückseinfahrt einzubiegen. Der hinter ihm befindliche 67jährige Autofahrer fuhr auf den Roller auf. Der 39-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Der Roller schlidderte durch den Aufprall noch etwa 10 Meter weiter in ein geparktes Auto hinein.

Der Rollerfahrer wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. An den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden. Die Unfallermittlungen dauern an. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach