Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

21.10.2019 – 13:40

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Exhibitionistische Handlung an der Lürriper Straße

Mönchengladbach (ots)

Zuerst bat er sie "um Hilfe", dann zeigte er sich ihr auf anzügliche Weise. So geschah es einer 19-Jährigen am gestrigen Sonntagmorgen um 5.50 Uhr auf der Lürriper Straße.

Die junge Frau überquerte gerade zu Fuß den Parkplatz eines dortigen Supermarktes, als sie von dem Mann angesprochen wurde. Als sie sich zu ihm drehte zeigte er auf seinen Schritt und entblößte sein Geschlechtsteil. Die 19-Jährige erschrak und flüchtete umgehend zu einem Verwandten. Die Fahndung der Polizei unmittelbar nach der Meldung über das Geschehen verlief negativ.

Die junge Frau beschrieb den Unbekannten als dunkelhäutigen, ca. 1.70m großen und etwa 20-30jährigen Mann mit schwarzen Locken und einer schrägen Oberlippe. Er habe in gebrochenem Deutsch gesprochen. Möglicherweise könnte er einen Bezug zu Düsseldorf haben, da er diese Stadt wohl erwähnte.

Hinweise, die der Identifizierung des Täters dienen könnten, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02161-290 entgegen. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell