Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

20.10.2019 – 12:59

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: 8 Polizeibeamte bei Einsatz im Stadtteil Dahl verletzt

Mönchengladbach (ots)

Gestern Abend, gegen 18:45 Uhr, erschien eine Frau auf der Polizeiwache und erklärte den Beamten, sie mache sich große Sorgen um Ihren 40-jährigen Ehemamm. Dieser sei in der ehelichen Wohnung und habe große Mengen Medikamente eingenommen. Sofort wurde eine Streifenwagenbesatzung, zusammen mit einem Rettungswagen der Feuerwehr zum Ort entsandt. Der in der Wohnung angetroffene Ehemann zeigte sich sofort aggressiv. Er lehnte jede medizinische Behandlung ab, woraufhin weitere Polizeikräfte zum Einsatzort eilten. Zunächst gelang es nicht, den offenbar unter dem Einfluss von aufputschenden Mitteln stehenden Mann zu fixieren. Dieser wehrte sich heftig, unter anderem mit Fausschlägen und Kopfstößen. Erst nach einigen Minuten gelang es, den Mann zu fixieren und einem Krankenhaus zuzuführen. Bei dem Einsatz wurden insgeamt 8 Polizeibeamte verletzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 199
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell