Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

25.11.2019 – 12:51

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Autofahrer hatte zu viel getrunken

Bocholt (ots)

Am Sonntag kontrollierten Polizeibeamte gegen 18.50 Uhr auf der Straße "Im Königsesch" einen 51 Jahre alten Autofahrer. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand - ein Atemalkoholtest deutet auf einen Blutalkoholkonzentration von ca. 1,4 - 1,5 Promille hin.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken