Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

09.10.2019 – 10:46

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Berauscht gefahren

Ahaus (ots)

Gleich dreimal kam es im Innenstadtbereich Ahaus zu Fahrten unter Drogeneinfluss. Unfreiwillig beenden musste am Dienstagabend ein 19-jähriger Fahrer seine Autofahrt nach einer Polizeikontrolle auf der Schorlemerstraße. Der Drogentest schlug positiv auf den Cannabiswirkstoff THC und Amphetamin an. Ein Arzt entnahm dem jungen Mann in der Polizeiwache Ahaus eine Blutprobe. Ebenfalls am Dienstagabend fiel Polizeibeamten ein 23-Jähriger Autofahrer auf der Bahnhofstraße auf. Die Beamten stellten ebenfalls den Konsum von Betäubungsmitteln fest. Auch dieser Fahrer musste zur Blutentnahme mit zur Wache. Berauscht saß auch in der Nacht zum Mittwoch ein Autofahrer hinter dem Lenkrad seines Autos. Polizeibeamte stoppten die Fahrt des 24-Jährigen auf der Vagedesstraße. Auch in diesem Fall kam es zu einem positiven Ergebnis des Drogentests auf den Cannabiswirkstoff. Um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können, entnahm ein Arzt dem Fahrer in der Polizeiwache Blut. In allen Fällen untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

Auf die Fahrer dürften einige Konsequenzen zukommen: Das Bußgeld für das Fahren unter Drogeneinfluss beträgt mindestens 500 Euro, dazu kommen zwei Punkte in der "Verkehrssünderdatei" und ein einmonatiges Fahrverbot. Im Wiederholungsfall erhöht sich beides entsprechend. Das hat seinen Grund: Wer sein Auto unter dem Einfluss von Drogen fährt, riskiert Gefahren für sich und andere. Ausfallerscheinungen und Fehlleistungen drohen schon nach der Einnahme geringer Mengen berauschender Substanzen. Die Unfallgefahr steigt damit erheblich. Immer wieder kommt es zu Unfällen mit zum Teil schwerwiegenden Folgen, bei denen einer der Beteiligten Drogen konsumiert hatte.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Nadine Hermeling
Telefon: 02861 900 2202
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken