Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

21.01.2020 – 15:18

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeuge beobachtet Verkehrsunfall - Radfahrer gesucht

Gütersloh (ots)

Steinhagen (MK) - Am Montagmorgen (20.01., 07.50 Uhr) beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und Radfahrer im Kreuzungsbereich der Queller Straße und Beethovenstraße.

Den Angaben nach befuhr ein Renault-Fahrer die Beethovenstraße und beabsichtigte in die Queller Straße abzubiegen. Gleichzeitig befuhr ein Radfahrer die Queller Straße in Richtung Laukshof. Im Kreuzungsbereich kam es dann zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Radfahrer.

Der Radfahrer sei daraufhin auf die Motorhaube des Renaults gestürzt. Nach dem Unfallgeschehen seien die beiden Unfallbeteiligten, ohne ein Wort, weitergefahren.

Durch den Zeugen wurde das Kennzeichen des Renaults notiert sowie die Polizei informiert. Ermittlungen führten zu einem 58-jährigen Steinhagener.

Die Ermittlungen zu dem Fahrradfahrer dauern an.

Der Radfahrer wurde durch den Zeugen wie folgt beschrieben: Ca. 14 bis 16 Jahre alt. Kräftige Statur. Osteuropäisches Aussehen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kennt den Radfahrer, der in das Unfallgeschehen verwickelt war? Wer hat das Unfallgeschehen ebenfalls beobachten können und kann weitere Angaben zu dem Radfahrer machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh