PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

16.08.2020 – 19:06

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Schwetzingen: Mann nach Auseinandersetzung verletzt; Rettungshubschrauber im Einsatz; Tatverdächtiger vorläufig festgenommen; Kripo ermittelt; Pressemitteilung Nr. 1

Schwetzingen (ots)

Am späten Sonntagabend wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung in der Schwetzinger Nordstadt verletzt. Kurz vor 18 Uhr waren nach derzeitigen Erkenntnissen zwei Männer aus bislang unbekannten Gründen in Streit geraten, worauf einer der beiden Kontrahenten mit einem Messer verletzt wurde. Über die Schwere der Verletzungen ist momentan noch nichts bekannt. Er wird derzeit vor Ort notärztlich versorgt. Ein Rettungshubschrauber ist bereits gelandet. Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Schwetzingen
Weitere Storys aus Schwetzingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim