Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

11.04.2020 – 22:56

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Plankstadt/ Rhein-Neckar-Kreis: Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Plankstadt/ Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstagabend gegen 18.20 Uhr kam es auf der K4147 zwischen Plankstadt und Wieblingen zu einem Verkehrsunfall. Die 21-jährige Fahrzeugführerin eines Opel befuhr die Kreisstraße aus Wieblingen kommend in südwestlicher Richtung. Auf Höhe Eppelheim verlor sie aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug, fuhr zunächst auf die Gegenfahrbahn und im Anschluss daran den Abhang zu einem dortigen Feld hinunter. Hierbei überschlug sich ihr Pkw mehrfach. Anschließend kam das Fahrzeug auf dem Feld zum Stehen. Die 21-Jährige, welche sich alleine in ihrem Opel Astra befand, konnte diesen selbstständig verlassen. Glücklicherweise wurde sie bei dem Unfall nur leicht verletzt und lediglich vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Freiwillige Feuerwehr Plankstadt war mit insgesamt drei Fahrzeugen und 20 Mann vor Ort. Die K4147 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme, bis ca. 19.30 Uhr, in beide Richtungen voll gesperrt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der am Pkw entstandene Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern. Zu einem Fremdschaden kam es nicht. Der Verkehr war nur geringfügig beeinträchtigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Tobias Misch
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim