Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

19.02.2020 – 12:18

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neckargemünd: Unfallbeteiligte leicht verletzt - Schaden von über 11.000 Euro

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Verletzt wurde eine 33-Jährige bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag kurz vor 15 Uhr in der Straße "Am Mühlwald/Rainbach" ereignet hat. Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet ein aus Neckargemünd stammender Autofahrer bei seiner Fahrt urplötzlich in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fiat der 33-Jährigen. Beide Autos wurden dabei total beschädigt und mussten auch von Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle wurde die Frau vorsorglich in einem Heidelberger Krankenhaus weiterbehandelt.

Während der Unfallaufnahme bzw. Beseitigung der Autos war eine polizeiliche Verkehrsregelung erforderlich. Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim