Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

18.02.2020 – 12:38

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Brühl: Unachtsames Wendemanöver auf der B 36 mit Folgen...

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein 65-Jähriger aus Mannheim stammender Mercedes-Fahrer verursachte am Montagvormittag auf der B 36 einen Verkehrsunfall. Kurz vor der Unterführung leitete der Autofahrer ein Wendemanöver ein, übersah dabei jedoch eine 80-jährige Mercedes-Fahrerin. Bei ihrem Ausweichmanöver geriet sie auf die Gegenfahrbahn und Grünstreifen, überfuhr eine Warnbake und kam nach ca. 70 m erst zum Stillstand. Zu einer Berührung mit dem anderen Fahrzeug kam es nicht.

Der 65-Jährige setzte zunächst seine Fahrt fort, kehrte aber noch vor dem Eintreffen der Streifenwagenbesatzung an die Unfallstelle zurück.

Die Ermittlungen dauern noch an. An dem Mercedes der 80-Jährigen entstand Sachschaden von rund 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim