Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

13.02.2020 – 11:27

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Altlußheim: Verkehrsunfall im Einmündungsbereich - Beteiligte leicht verletzt

Altlußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Im Einmündungsbereich der L 560/K 4252 stießen am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Schaden entstand dabei in Höhe von mindestens 13.000 Euro. Eine 68-jährige Audi-Fahrerin übersah beim Linksabbiegen eine ordnungsgemäß fahrende Opel Astra-Fahrerin und löste die Karambolage aus.

Beide Frauen klagten bei der Unfallaufnahme über leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos transportierten Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Während der Unfallaufnahme bzw. Bergung der Autos war eine polizeiliche Verkehrsregelung erforderlich. Die Verursacherin sieht nach Abschluss der Ermittlungen einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim