Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

31.01.2020 – 12:26

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Ladendieb wird rabiat - Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Innenstadt (ots)

Ein unbekannter Ladendieb wurde am Donnerstagnachmittag in der Innenstadt rabiat. Der Unbekannte nahm in einem Bekleidungsgeschäft im Quadrat Q 3 Ware im Wert von rund 40 Euro an sich und passierte den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Am Ausgang wurde er vom Ladendetektiv angesprochen. Der Unbekannte wollte daraufhin flüchten, wurde aber zunächst vom Detektiv und einer weiteren Mitarbeiterin festgehalten. Der Täter riss sich jedoch los und rannte davon. Dabei verletzte sich die Mitarbeiterin leicht an der Hand. Der Ladendetektiv nahm die Verfolgung zu Fuß auf, verlor den Mann jedoch im Quadrat R 7 aus den Augen.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:

   - Dunkle Hautfarbe
   - Ca. 20 bis 25 Jahre alt
   - Ca. 175 cm groß
   - Sehr schlank
   - Sprach gebrochen Deutsch
   - Trug eine dunkle Jacke mit Kapuze
   - Hatte einen khakifarbenen Rucksack mit Tarnfleckmuster bei sich 

Eine sofortige Fahndung nach dem flüchtigen Täter verlief ohne Ergebnis.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam geworden waren und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel.: 0621/1258-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim