Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

08.01.2020 – 23:37

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Frontalzusammenstoß zweier PKW, drei Verletzte.

Mannheim (ots)

Am Mittwochabend, gegen 18.15 Uhr, befuhr eine 55-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Mercedes die Banater Straße in Fahrtrichtung Feudenheim, als sie nach eigenen Angaben einen Hustenanfall bekam und in Folge dessen in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte die Mercedes B-Klasse frontal mit einem Nissan X-Trail eines 57-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin des Mercedes, die 46-jährige Beifahrerin, als auch der Unfallgegner verletzt. Die Beifahrerin war zunächst eingeklemmt und musste durch schweres Gerät der Feuerwehr gerettet werden. Die Verletzten kamen zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser. An der B-Klasse entstand ein Schaden von ca. 20.000 EUR, am Nissan von ca. 35.000 EUR. Zur Unfallaufnahme war die Banater Straße bis 21.15 Uhr voll gesperrt. Zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Anthofer, EESB
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell