Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.11.2019 – 13:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Hyundai beschädigt - Aufmerksamer Zeuge beobachtete Unfallflucht und hinterließ Kontaktdaten an beschädigtem PKW

Mannheim (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge hatte am Donnerstag im Quadrat E2 einen LKW-Fahrer beobachtet, der einen geparkten Hyundai beschädigte und anschließend flüchtete. Der Fahrer des LKWs war gegen 17 Uhr zwischen den Quadraten E2/E3 in Richtung Fressgasse unterwegs und hatte beim Vorbeifahren den am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW gestreift. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Flüchtigen und hinterließ am beschädigten PKW seine Kontaktdaten. Am Abend erschien er dann gemeinsam mit der geschädigten Autohalterin auf dem Polizeirevier und teilte den Beamten den Vorfall mit. Gegen den Flüchtigen wird nun ermittelt. Am Hyundai entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell