Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

22.11.2019 – 12:39

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Mitte: Autofahrer wechselt den Fahrstreifen und kollidiert mit Linienbus, Zeugen gesucht

Heidelberg-Mitte (ots)

In der Friedrich-Ebert-Anlage kam es am Donnerstag gegen 15:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus der RNV und einem Opel.

Sowohl der 59-jährige Busfahrer, als auch der 25-jährige Opel-Fahrer waren in Richtung Sofienstraße unterwegs. Zwischen der Nadlerstraße und der Sofienstraße kam es dann zum Zusammenstoß. Beim Wechsel von der mittleren auf die linke Fahrspur stieß der 25-Jährige mit dem Linienbus zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 2500 Euro. Im Bus befanden sich acht Fahrgäste, die zum Glück unverletzt blieben. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat noch offene Fragen zum Unfallhergang und bittet daher Zeugen, insbesondere die Fahrgäste, sich unter 06221 99-1700 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Münsterteicher
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim