Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

24.10.2019 – 15:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Edingen/Rhein-Neckar-Kreis: Tag des Einbruchschutzes - Informationsfahrzeug tourt durch die Region

Edingen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko, Opfer eines Einbruchs zu werden. Durchwühlte Schränke, offenstehende Fenster, Chaos und Verwüstung sind für die Opfer von Einbrüchen leider oftmals Realität. Egal ob Einbruchversuch oder vollendetes Eindringen in den Wohnraum: Vielen Opfern macht ein Einbruch auch danach noch lange zu schaffen, denn die Tat bedeutet einen erheblichen Eingriff in die Privatsphäre und das vertraute Gefühl von Sicherheit in den eigenen vier Wänden geht verloren. Aus diesem Grund ist der Einbruchschutz ein Handlungsschwerpunkt auch in der polizeilichen Kriminalprävention.

Unter dem Motto "Eine Stunde für mehr Sicherheit" wird daher jährlich am letzten Sonntag im Oktober, dem Tag der Zeitumstellung auf die Winterzeit, der bundesweite Tag des Einbruchschutzes begangen. Bei zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen der Polizei und ihrer Kooperationspartner werden die Bürgerinnen und Bürger über Einbruchschutz, Sicherheitsempfehlungen und Beratungsmöglichkeiten der Polizei informiert.

Das Informationsfahrzeug des Landeskriminalamts Baden-Württemberg ist auf einer "Sicherheits-Tour" im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim unterwegs und macht am Dienstag, 29. Oktober 2019 von 09.30 - 12.30 Uhr (Parkplatz Rathaus, Hauptstraße 60) auch Station in Edingen.

Die Fachberater der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle stehen interessierten Bürgern mit Rat und Tat zum Thema " Schutz vor Wohnungseinbruch " zur Seite und klären zudem über die aktuelle Sicherheitslage, die neuesten Tricks der Einbrecher sowie auch über technische Möglichkeiten, Wohnungen und Wohnhäuser schon mit einfachen Mitteln wirkungsvoll zu sichern, auf. Besonders hingewiesen wird auf die Möglichkeit, dass selbstverständlich auch Termine für eine individuelle - kostenfreie - Beratung bei den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort vereinbart werden kann.

Weitere Hinweise auch unter www.polizei-beratung.de und www.k-einbruch.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim