Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

24.10.2019 – 11:18

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen: Vorfahrt nicht beachtet - 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Leimen/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

In der Nacht zum Donnerstag gegen 4 Uhr stießen in der Wilhelm-Haug-Straße/Schwetzinger Straße zwei Fahrzeuge zusammen. Verursacht hatte den Unfall ein Mercedes-Fahrer aus Leimen, der beim Überqueren der Schwetzinger Straße in Richtung Stralsunder Ring die Vorfahrt eines ordnungsgemäß fahrenden Mazda-Fahrers nicht beachtet hatte. Durch den Zusammenprall drehte sich der Mazda um 180 Grad; der Fahrer selbst zog sich schwere Verletzungen zu, die nach der Erstbehandlung an der Unfallstelle in einem Heidelberger Krankenhaus weiterversorgt werden mussten.

Während der Mercedes noch fahrbereit war, transportierte ein Abschleppunternehmen den Mazda ab. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit über 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim