Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

09.08.2019 – 13:28

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Schönau: Radfahrer kollidiert mit BMW und wird mit Verletzungen in Klinik eingeliefert

Mannheim (ots)

Ein 83-jähriger Radfahrer musste am Donnerstag, gegen 16:20 Uhr, nach einem Zusammenstoß mit einem BMW in eine Klinik eingeliefert werden. Der Mann befuhr mit seinem Fahrrad in Höhe der Königsberger Allee einen Wirtschaftsweg und wollte in die Lilienthalstraße einbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten BMW eines 55-Jährigen, der in Richtung Mannheim-Schönau unterwegs war. Der 83-Jährige stürzte zu Boden und erlitt eine Kopfplatzwunde und eine Knöchelfraktur. Er wurde aufgrund der Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell