PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

18.06.2019 – 13:05

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neidenstein: 36-jähriger Radfahrer nach Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert Getragener Helm verhinderte glücklicherweise Schlimmeres

Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein 36-jähriger Radfahrer zog sich am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr bei einem Unfall in der Straße Kirchgraben/Neue Straße Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in das Sinsheimer Krankenhaus eingeliefert werden.

Verursacht hatte den Unfall eine gleichaltrige VW Polo-Fahrerin, die zunächst in der Straße "Kirchgraben" angehalten hatte und dann aber in Richtung Neue Straße losgefahren war. Der aus Bammental stammende Mann - er trug glücklicherweise einen Helm - wurde von dem Auto erfasst und zu Fall gebracht.

An Auto und Fahrrad entstand bisherigen Angaben zufolge rund 1.000 Euro Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim