Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

29.04.2019 – 13:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Friesenheimer Insel: Unbekannte brechen in Imbiss Geldspielautomaten auf - Wer kann Hinweise geben?

Mannheim (ots)

In der Nacht zum Sonntag, zwischen 0:15 Uhr und 0:35 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in einen Imbiss in der Industriestraße ein. Die zwei Unbekannten entfernten zunächst gewaltsam ein Fenstergitter und hebelten anschließend das dahinterliegende Fenster auf. Über dieses stiegen sie in den Imbiss ein und machten sich an zwei Geldspielautomaten zu schaffen, aus welchen sie das gesamte Bargeld in noch unbekannter Höhe stahlen. Zudem ließen die Einbrecher noch ein Tablet und weiteres Bargeld mitgehen. Die Höhe des Diebstahl- und Sachschadens steht noch nicht fest.

Die beiden Einbrecher können wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: männlich, ca. 30-35 Jahre alt, schlanke Statur, dunkle Haare mit hohen Geheimratsecken, hatte Kotletten, trug eine Steppjacke, Handschuhe und hatte einen Schal um, der zur Hälfte das Gesicht verdeckte.

2. Täter: männlich, ca. 30-35 Jahre alt, schlanke Statur, auffällig schmales Gesicht, Drei-Tage-Bart, trug ebenfalls eine Steppjacke und Handschuhe und hatte eine Kapuze über dem Kopf.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt unter Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung