PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kiel mehr verpassen.

01.04.2021 – 13:31

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 210401.1 Kiel: Frau in Parkhaus überfallen. Polizei sucht Zeugen.

Kiel (ots)

Dienstagabend überfiel ein Unbekannter ein 31-Jährige beim Öffnen ihres Pkw im Parkhaus des Sophienhofes. Der Mann trat mehrfach auf die Frau ein und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach jetzigem Ermittlungsstand ging die 31-Jährige gegen 20:00 Uhr zu ihrem Pkw, den sie im Parkhaus des Sophienhofes, auf Parkdeck 5, abgestellt hatte. Beim Öffnen des Pkw griff sie plötzlich ein unbekannter Mann an, trat mehrfach auf sie ein und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Laut Angaben der Geschädigten war der Täter ca. 180 cm groß, muskulös und trug schwarze Oberbekleidung. Sein Gesicht war mit einer Ski-Maske bedeckt. Die Jacke des Angreifers hatte einen silbernen Reißverschluss. Die 31-Jährige musste nach der Tat in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden.

Die Ermittler des 2. Polizeireviers gehen zurzeit nicht davon aus, dass es sich bei der Tat um einen versuchten Raubüberfall gehandelt hat. Zum Tatmotiv selbst können zurzeit keine Angaben gemacht werden.

Zeugen, die auffällige Beobachtungen im Parkhaus des Sophienhofes gemacht haben, werden gebeten sich mit dem 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0431-1601210 in Verbindung zu setzen.

Matthias Felsch

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Kiel