Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kiel

11.11.2019 – 15:03

Polizeidirektion Kiel

POL-KI: 191111.2 Kiel: PKW-Aufbrecher vorläufig festgenommen

Kiel (ots)

Am Morgen des 9. November meldete gegen 05.20 Uhr ein Zeuge der Polizei, dass sich im Lorentzendamm mehrere Männer an einem PKW zu schaffen machten. Kurz darauf trafen zwei Streifenwagen des 2. Polizeireviers vor Ort ein. Die Beamten entdeckten in dem aufgebrochenen Fahrzeug zwei Männer. Sie nahmen die 21- und 23-jährigen Täter vorläufig fest. Die alkoholisierten Männer wurden vor ihrer Entlassung erkennungsdienstlich behandelt. Die Beamten fertigten Anzeigen wegen des Besonders schweren Diebstahls sowie Sachbeschädigung. Der Sachschaden liegt bei 2000,- EUR.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 - 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell