Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

06.06.2019 – 11:10

Polizei Düsseldorf

POL-D: Schaustellergelände in Rath - Düsseldorfer Polizei stellt entwendeten Bagger sicher - Tatort in Dülmen - Zeugen gesucht

Düsseldorf (ots)

Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens und einer Durchsuchungsaktion Ende Mai erlangte die Düsseldorfer Kriminalpolizei unter anderem Hinweise auf einen Bagger auf dem Gelände an der Oberhausener Straße, der aus einer Straftat stammen könnte. Gestern wurde die Arbeitsmaschine mit großem Aufwand sichergestellt. Das Fahrzeug im Neuwert von 150.000 Euro war in Dülmen entwendet worden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4254114

Nachdem sich der Tatverdacht gegen Bewohner des Geländes an der Oberhausener Straße konkretisiert hatte, dass sie im großen Stil illegal elektrische Energie entziehen würden, kam es am 21. Mai zu einer Durchsuchungsaktion auf dem Platz. Neben Beweismitteln im oben genannten Verfahren, fanden die Beamten unter anderem einen neuwertigen Bagger. Mittlerweile konnte ermittelt werden, dass das Fahrzeug im Zeitraum zwischen dem 15. und dem 25. April 2019 auf einer Baustelle in Dülmen entwendet wurde. Gestern stellten die Ermittler mittels eines Spezialkrans den Bagger sicher. Noch ist unklar, wer die Arbeitsmaschine entwendete und/oder in der Zwischenzeit nutze.

Daher sucht die Polizei dringend Zeugen und fragt: Wer hat beobachtet, wie und von wem der Bagger nach dem 25. April bewegt und/oder auf dem Gelände an der Oberhausener Straße abgestellt wurde?

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0211-8700.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell