Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

16.01.2019 – 13:32

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Autos aufgebrochen

Ludwigshafen (ots)

In der Zeit zwischen dem 09.01.2019 gegen 09:00 Uhr und dem 15.01.2019 gegen 09:15 Uhr schlugen unbekannte Täter die Scheiben an zwei Autos ein, die auf dem Parkplatz unterhalb der Hochstraße geparkt waren. Ob und was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Zwischen dem 14.01.2019 und dem 15.01.2019 brachen unbekannte Täter ein Auto auf, das auf dem Anwohnerparkplatz unter der Konrad-Adenauerbrücke stand. Sie stahlen ein Navigationssystem.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz