Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

27.12.2018 – 10:38

Polizei Düsseldorf

POL-D: Unterbilk - Taxifahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Unterbilk - Taxifahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 20.35 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Unterbilk verletzte sich ein 37-jähriger Taxifahrer so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf beabsichtigte eine 31 Jahre alte Frau aus Bonn mit ihrem Golf auf der Hammer Straße rückwärts auszuparken. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Taxi, das ein 37-Jähriger aus Düsseldorf steuerte. Der Taxifahrer musste von Rettungskräften der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Im Anschluss wurde er in eine Klinik gebracht.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf