Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: 2x Fahren ohne Fahrerlaubnis

Bad Kreuznach (ots) - Beamte der Polizei Bad Kreuznach konnten im Rahmen von allgemeinen Verkehrskontrollen zwei Fahrer feststellen, die nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis waren. Bei dem ersten Fahrer handelte es sich um einen 36-jährigen Bad Kreuznacher, der seinen Führerschein wegen Drogenkonsums bereits abgegeben hatte. Er wurde am Freitag um 21:55 Uhr in der Bretzenheimer Straße als Fahrer eines Pkw kontrolliert. Der zweite Fall ereignete sich am Samstag um 01:25 Uhr in der Mannheimer Straße. Hier kontrollierten die Beamten einen 39-jährigen Kreuznacher, der offenbar noch nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen ist. Bei beiden Fahrern wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-8811-0
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: