Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

08.03.2019 – 11:11

Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg. Nach Unfall abgehauen.

Lippe (ots)

Am Mittwochabend, gegen 19:30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem Opel die Nordstraße in Richtung Horn. Zwischen dem Hessenring und der Wilberger Straße fuhr plötzlich ein unbeleuchtetes Fahrzeug auf die Straße und prallte gegen den vorderen Kotflügel des Opels. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr gleich weiter in Richtung der Wilberger Straße. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von zirka 1.000 Euro. Hinweise zu dem flüchtenden Fahrzeug, bei dem es sich um einen SUV handeln könnte, nimmt das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe