Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bielefeld mehr verpassen.

27.03.2020 – 09:12

Polizei Bielefeld

POL-BI: Krad-Fahrer stürzt bei Verkehrsunfall

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Innenstadt -

Am Donnerstagmorgen, 26.03.2020, erlitt ein Kraftrad-Fahrer an der Stadtheider Straße bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen.

Ein 50-jähriger LKW-Fahrer aus Bielefeld fuhr um 07:05 Uhr vom Fahrbahnrand der Stadtheider Straße in Richtung Beckhausstraße auf die Fahrbahn. Ein bereits auf der Stadtheider Straße in Richtung Beckhausstraße fahrenden 21-jährigen Kawasaki-Fahrer aus Bielefeld leitete eine Vollbremsung ein, um den Zusammenstoß mit dem Kastenwagen zu verhindern. Dabei stürzte er und schlug im Sturz mit Kopf und Helm gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Smart.

Bei dem Sturz verletzte er sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Bielefelder Krankenhaus. Der Sachschaden, an Kraftrad und Smart, wird auf circa 4000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell