Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Schermbeck mehr verpassen.

04.11.2018 – 17:36

Feuerwehr Schermbeck

FW-Schermbeck: Brennender Wurzelberg forderte die Einsatzkräfte stundenlang

FW-Schermbeck: Brennender Wurzelberg forderte die Einsatzkräfte stundenlang
  • Bild-Infos
  • Download

Schermbeck (ots)

Am Samstagmorgen um 08:36 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand eines 10x10 Meter großen Wurzelberges auf dem Gelände eines forstwirtschaftlichen Betriebes an der Kirchellener Straße gerufen. Schon bei Anfahrt der Feuerwehr ließ sich die große Rauchwolke erkennen. Bei Ankunft war schnell klar, dass der Berg nicht nur oberhalb brennt sondern der Brandherd im Inneren des Berges liegt. Sofort wurde mit Hilfe mehrerer C-Strahlrohre mit den Löscharbeiten begonnen. Gleichzeitig wurde,mit Hilfe von Radladern, der Berg an Wurzeln auseinander gezogen,sodass das Feuer gezielter gelöscht werden konnte. Die beiseite geschafften Wurzeln wurden weiterhin abgelöscht um eine erneute Brandentwicklung zu verhindern. Aufgrund der Größe des Berges dauerte diese Arbeit Stunden. Ein großer Dank gilt hier der Feuerwehr Bottrop (LZ Kirchellen) welche zu Beginn bei dem Aufbau der Wasserversorgung halfen. Um 17:30 Uhr konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schermbeck
Ellen Großblotekamp
Telefon: 0170/5660898
E-Mail: presse@feuerwehr-schermbeck.de
http://www.feuerwehr-schermbeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell