Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Schermbeck

14.10.2018 – 11:44

Feuerwehr Schermbeck

FW-Schermbeck: Brennende Strohballen sorgten für Einsatz am Sonntagmorgen

Schermbeck (ots)

Am frühen Sonntagmorgen wurde die gesamte Feuerwehr Schermbeck und die Feuerwehr Hünxe sowie der Rettungsdienst Schermbeck um 0:44 Uhr zu einem Scheunenbrand zum Wachtenbrinker Weg (Gemeindegebiet Hünxe) alarmiert. Vor Ort brannten Strohballen unter einem Traktorunterstand. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Passanten bereits eine so genannte klassische "Eimerkette" gebildet und damit versucht das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr löschte dann mit einem C- Rohr unter Atemschutz weiter ab. Mit einem Traktor wurden die Strohballen aus dem Unterstand gefahren und im Freien mit einem weiteren C- Rohr abgelöscht. Bei den ersten Löschmaßnahmen atmeten Passanten Rauchgase ein. Die Personen wurden vom mitalarmierten Rettungsdienst sowie einem weiteren nachalarmierten Rettungswagen und einem Notarzt behandelt. Nach und nach konnten die Schermbecker Löschzüge die Einsatzstelle verlassen. Gegen 2:20 Uhr konnten auch die letztenFahrzeuge der Feuerwehr Schermbeck abrücken. Die Feuerwehr Hünxe blieb weiter vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schermbeck
Ellen Großblotekamp
Telefon: 0170/5660898
E-Mail: presse@feuerwehr-schermbeck.de
http://www.feuerwehr-schermbeck.de

Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell